Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer Trento

X
zurück zu: Home -Italien -Trentino-Südtirol

Trento

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 66 Strukturen.

Reisetipps

Trento

Im Norden Italiens liegt die charmante Stadt Trient, die Besucher mit einer Fülle an kunsthistorischen Schätzen lockt. Die Geschichte der Hauptstadt des Trentino geht weit zurück. Verschiedenen Herrschern, unter anderem den Römern und den Österreichern, verdankt die Stadt ihr wunderschönes architektonisches Stadtbild. Wesentlichen Anteil am heutigen Aussehen hatte auch das Konzil von Trient, das von 1545 bis 1563 stattfand. Im Zuge der Vorbereitungen für die kirchliche Zusammenkunft wurden Teile der Stadt im Renaissancestil neu gestaltet.

Die Campingplätze in Trient und Umgebung bieten sich aber nicht nur für Besichtigungen der Stadt perfekt an. Ausflüge zum nahe gelegenen Gardasee, zu den Gipfeln der Dolomiten, Bozen oder Verona versprechen gelungene Urlaubstage.

Kunsthistorische Denkmäler entdecken

Das wohl bekannteste Bauwerk Trients ist das Castello del Buonconsiglio, der ehemalige Sitz der Fürstbischöfe. Bereits im 13. Jahrhundert gegründet, begeistert das Schloss mit seinen Gebäuden aus unterschiedlichen Epochen, dem italienischen Park und der mächtigen Schlossmauer, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. In den altehrwürdigen Mauern befindet sich zudem ein interessantes Kunstmuseum, das mit dem “Ciclo dei Mesi” ein bedeutendes Fresko des böhmischen Meisters Wenzel beherbergt.

Reich an historisch wertvollen Bauten präsentiert sich die Altstadt. Die engen Gassen und herrlichen Plätze sowie die Gebäude und Kirchen lohnen einen Besuch. Wunderschön anzusehen ist etwa die Kirche Santa Maria Maggiore, die einst Schauplatz des Trienter Konzils war.

Abwechslungsreiche Tage in Trentino

Das Feriendorf in Trient bietet sich hervorragend für sportliche Aktivitäten oder als Ausgangspunkt für Erkundungen in der Umgebung an. So begeistern etwa die Altstädte in Bozen und Verona, das zudem mit den Opernfestspielen für ein kulturelles Highlight sorgt.

Wassersportler dürfen sich am Gardasee über beste Möglichkeiten zum Windsurfen und Segeln, aber auch zum Schwimmen und Tauchen freuen. In den Gipfeln der Dolomiten stehen hingegen Wandern, Bergsteigen oder Klettern im Sommer und Skifahren, Langlaufen oder Rodeln im Winter auf dem Programm. Darüber hinaus zieht sich ein dichtes Netz an Radwegen durch die Region.

Unterhaltung vom Feinsten, nicht nur für Familien, wartet am Ufer des Gardasees. Die Freizeitparks Gardaland, Movieland oder der Caneva Aquapark begeistern Alt und Jung in Nachbar Lombardei.

Urlaubsvergnügen auf dem Campingplatz in Trient

Das Trentino und seine Hauptstadt sind das ganze Jahr über eine Reise wert. Während im Frühjahr und Herbst vor allem die Sehenswürdigkeiten im Zentrum des Interesses stehen, locken der Sommer und der Winter mit besten Freizeitmöglichkeiten.

Die Ferienanlagen in Trient und Umgebung öffnen daher zum Teil auch in den kalten Monaten des Jahres ihre Pforten. Im richtigen Feriendorf kann Wintercamping eine hervorragende Wahl für den Skiurlaub sein. Neben komfortablen Bungalows und Mobilheimen locken die Betreiber mit Einrichtungen, die auch hohen Ansprüchen gerecht werden. So stehen neben den großzügig ausgestatteten Sanitäranlagen manchmal sogar Wellnessbereiche zur Verfügung. Services wie Busverbindungen zu den Skigebieten im Winter oder Swimmingpool im Sommer lassen kaum Wünsche offen.

Trento

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.