Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer Sassari

X
Ansichts Karte
Strukturliste anzeigen

Close

zurück zu: Home -Italien -Sardinien

Sassari

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 11 Strukturen.

Camping Nurral

Sardinien (SS)

Campeggio Rasciada

Sardinien (SS)

Camping Village Li Nibari

Sardinien (SS)

Marina di Sorso Camping Village

Sardinien (SS)

Camping Baia dei Ginepri

Sardinien (SS)

Alle Dienstleistungen der Struktur

Close

Reisetipps

Sassari

Sassari - eine malerische Altstadt und beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Die Provinz Sassari mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt liegt im Norden von Sardinien, der zweitgrößten Insel im Mittelmeer. In Sassari gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Äußerst beeindruckend ist die historische Altstadt, in der man tagsüber prächtige Bauten bewundern oder shoppen und abends herrlich ausgehen und feiern kann. Wunderschön ist die Piazza d'Italia, ein riesiger Platz mit beeindruckenden Gebäuden und großen Palmen, der abends romantisch beleuchtet wird. In idyllischer Einsamkeit außerhalb von Sassari-Stadt liegt die Kirche Santa Trinità di Saccargia. Das eindrucksvolle Gebäude wurde aus weißem Kalkstein und schwarzem Basalt erbaut, im Inneren sind Wandgemälde aus dem 12. Jahrhundert zu bewundern.

Ebenfalls an einsamer Stelle in wunderschöner Landschaft steht die für Sardinien typische historische Turmanlage Nuraghe Sant'Antine, von der aus man einen herrlichen Blick über die Insel genießt.

Ferien wie in der Karibik

Urlaub machen in Sassari ist ein bisschen, als würde man eine tropische Insel besuchen, denn Sardinien nennt man auch "die Karibik von Italien". Das Klima ist mild und sonnig, sodass man von Juni bis in den November hinein im Meer baden kann. Erst im Dezember sinken die Wassertemperaturen wieder deutlich unter 20 Grad.

Viele der schönen Strände in Sassari liegen in Buchten, meistens fällt der Strand zum Meer hin sanft ab und ist deshalb ideal für Familien mit Kindern. Für Taucher und Schnorchler ist das Meer um Sassari ein Paradies, denn das Wasser ist kristallklar und man kann zahlreiche bunte Fische inmitten üppiger Pflanzen beobachten. Einer der größten und beliebtesten Strände ist Cala Sassari. Auch hier können Kinder wegen des flachen Wassers in Strandnähe gefahrlos baden und für Ausflüge hinaus aufs Meer gibt es Boote zu mieten. Erfrischungen und Speisen erhält man in mehreren Bars und Restaurants, und gegen Gebühr kann man Liegestühle und Sonnenschirme ausleihen.

Camping direkt am glasklaren Wasser

Viele Campingplätze in Sassari liegen nur wenige Schritte vom Strand entfernt, oft inmitten von Pinienwäldern, deren Grün für schattige Stellplätze sorgt. Wer gern auch andere Strände kennenlernen möchte, erreicht diese hervorragend mit dem Auto und findet überall in Strandnähe ausreichend Parkplätze vor. Ein Großteil der Ferienanlagen in Sassari bietet für Gäste, die ohne eigenen Wohnwagen anreisen, bezugsfertig ausgestattete Bungalows oder Mobilheime an. Wer es lässig mag, wird sich auf einem Campingplatz in Sassari wohlfühlen, auf dem neben Strand und Meer die Grundversorgung angeboten wird, nämlich mit den erforderlichen Anschlüssen ausgestattete Stellplätze, eine Möglichkeit zum Lebensmitteleinkauf und ein kleines Restaurant. Da viele Gäste inzwischen höhere Ansprüche haben, bieten zahlreiche Feriendörfer in Sassari jedoch weitaus mehr Komfort. Dort gibt es einen Pool, Sportanlagen, Animation und Kinderbetreuung. Oft stehen auf dem Campinggelände mehrere Spezialitätenrestaurants zur Verfügung und abends finden Tanz- und Unterhaltungsveranstaltungen statt.

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.