Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer in den Marken

X
zurück zu: Home -Italien

Marken

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 107 Strukturen.

Camping Metauro

Strada Statale Adriatica Sud, 241 (PU)

Camping la Mimosa

Strada Nazionale Adriatica Sud, 259 (PU)

Camping Verde Luna

Strada Statale Adriatica Sud, 251 - Torrette di Fano (PU)

Camping Fano

Via Foce fiume Metauro,1 (PU)

Camping Stella Maris

Via A. Cappellini, 5, Fraz. Torrette (PU)

Alle Dienstleistungen der Struktur

Close

Reisetipps

Marken

Campingurlaub in den Marken

Die Marken, von den Italienern Marche genannt, befinden sich in Mittelitalien an der Adriaküste südlich der Abruzzen. Im Norden grenzen sie an die Emilia-Romagna und an San Marino. In den Marken kann man einen herrlichen Badeurlaub unter südlicher Sonne verbringen, aber auch Kultur, italienische Lebensart und südländisches Nachtleben genießen.

Camping am Meer ist in vielen Orten möglich, denn touristisch erschlossen sind vor allem die Orte in Strandnähe. Hier findet man neben kilometerlangen Sandstränden Komfort, Animation und Sporteinrichtungen. Besonders günstiger Urlaub ist auf den Campingplätzen im Landesinneren möglich. Im Gegensatz zu den Küstenregionen ist das landschaftlich schöne Hinterland sehr dünn besiedelt.

Familienurlaub kann auch hier viel Spaß machen, denn dies sind die bevorzugten Ziele italienischer Urlauber. Wie fast überall in Italien gibt es auch in den Marken zahlreiche historische Gebäude, die an eine lange, wechselhafte Geschichte erinnern. Historisch Interessierte sollten demnach in jedem Fall Ausflüge einplanen. Auch die Weinanbaugebiete im Landesinneren sowie die reizvollen Hügelstädtchen sind einen Besuch wert.

Pool unter Palmen oder Lagerfeuer im Wald

Die komfortablen Campingplätze an der Adriaküste bieten nahezu alle komplett eingerichtete Mobilheime. Sie bieten oft eine Kinderanimation an und verfügen über einen großen Kinderspielplatz, Wasserrutschen und viele weitere Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kleinen, während die Eltern Ruhe, Strand und Pool genießen oder Ausflüge in die umliegenden Berge machen.

Die Unterkünfte befinden sich auf einem weitläufigen Gelände mit einem gemütlichen Restaurant, einer schicken Bar und einer Sonnenterrasse. Sportliche Campingfreunde können sich beim Tennis, Beachvolleyball und Fußball verausgaben. Außerdem steht den Gästen auf vielen Plätzen sogar ein Fitnessraum zu Verfügung. Ähnlich sind viele Campingplätze in Meeresnähe ausgestattet. Einige von ihnen bieten auch Übernachtungen im Bungalow oder in Ferienwohnungen an.

Auch kleinere, weniger luxuriöse Campingplätze gibt es – vor allem im Landesinneren. Diese zeichnen sich oft durch eine besondere Nähe zur Natur und durch viel Ruhe aus. Große Spielwiesen für Kinder, auf denen sie sich müde machen können, sind hier ein Muss. Abends können Familien mit ihren Kindern am Lagerfeuer Stockbrot backen und gemütliche Stunden miteinander verbringen. Das Meer erreicht man von hier aus meist nur mit dem Auto, dafür kann man jedoch Radtouren in die Umgebung und Ausflüge in die Berge unternehmen oder die malerischen kleinen Städte und Dörfer in der Nähe besuchen.

Herrliche Landschaften, verträumte Dörfer, alte Kathedralen

Ein Urlaub in Italien verspricht nicht nur Meer und Sonne: Auch wer sich für Kultur und Natur interessiert, kommt in den Marken auf seine Kosten. Naturfreunde machen Entdeckungstouren in die Apenninen und besuchen Höhlen, Täler und Schluchten. Auf Kulturinteressierte warten zahlreiche Baudenkmäler und Museen, wie zum Beispiel das Castello di Gradara oder die Cattedrale San Ciriaco.

Wer gerne einkaufen geht, sollte die Märkte in den Marken auskundschaften. Das traditionelle Essen der Region ist schlicht und wohlschmeckend. Gekocht wird mit dem, was Wald und Feld zu bieten haben, zum Beispiel mit Pilzen, Kräutern und Nüssen. Wer Spaß am Kochen hat, kann auf dem Campingplatz einige der traditionellen Gerichte nachkochen. Gäste, die gerne ausgehen, werden in den Marken in allen kleinen und großen Städten Bars und Restaurants finden, in denen man einen fröhlichen Abend verbringen kann. Italienische Lebenslust, köstliches Essen, Strandleben, Berge und Kultur – die Marken bieten ihren Gästen viel Abwechslung.

Marken

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.