Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer Brescia

X
zurück zu: Home -Italien -Lombardei

Brescia

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 84 Strukturen.

Reisetipps

Brescia

Sowohl eine Stadt als auch eine Provinz in Italien tragen den Namen Brescia. Die Gegend, von der hier die Rede ist, befindet sich im Norden Italiens und wird vor Ort auch mit den Bezeichnungen Bresa, Bressa oder Brèscia bedacht.

Die Gegend ist nicht nur die drittgrößte industrielle Region in Italien. Auch Campingtouristen fühlen sich hier wohl und können von ihrem Campingplatz in Brescia aus unter anderem historische Sehenswürdigkeiten bewundern.

Dazu gehören zum Beispiel das Stadtschloss Castello di Brescia, der kapitolische Tempel am Cidneo-Hügel und der alte und der neue Dom. Wer es vorzieht, seine kulturellen Kenntnisse in Museen zu erweitert, kann Campingplätze in Brescia als Ausgangspunkt für museale Erkundungen nutzen. Besonders beliebt ist das Museum Santa Giulia, welches den Besuchern Einblicke in die Geschichte der Region gewährt. Von der Zeit der alten Römer bis heute ist in Brescia viel geschehen, wie zahlreiche Funde aus den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten beweisen.

Urlaub machen in Brescia und wunderbar entspannen

Campingurlaub macht Reisende besonders flexibel – es müssen keine festen Essenszeiten eingehalten werden und auch die Ausflüge kann man ganz nach Lust und Laune planen. Das macht das Freizeitgefühl so richtig schön und verheißt spannende Tage in Brescia.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug an den Gardasee, der nur rund dreißig Kilometer von der Stadt Brescia entfernt liegt? Oder darf es doch eher eine Shoppingtour durch die malerische Altstadt sein, vorbei an der historischen Loggia, der Piazza del Foro oder der Pinakothek Tosio Martinengo?

Während einer kleinen Verschnaufpause zwischen Kultur- oder Einkaufserlebnissen lohnt sich auch eine kulinarische Einkehr in einem der hübschen Restaurants. Unbedingt sollte man hier die sogenannten "Casonsei kosten", eine Art Ravioli, die hier in der Region besonders meisterhaft zubereitet werden. Auch in so manchem Feriendorf in Brescia kann man sie kosten. Dazu passt einer der wunderbaren Weine der Gegend, idealerweise ein Rotwein mit einem intensiven Aroma, der zum sonnigen Süden passt und herzhafte Gerichte gut begleitet.

Camping für Aktive in der Nähe des Gardasees

Ob der Campingplatz in eine Ferienanlage in Brescia eingebettet ist oder ob er sich fernab von touristischen Ansiedelungen befindet – Möglichkeiten für eine aktive Urlaubsgestaltung finden sich hier immer. Zwischen Poebene und Gardasee ist die Liste möglicher Outdoor-Aktivitäten lang. Auf dem See kann man segeln oder surfen, im klaren Wasser lässt es sich aber auch wunderbar schwimmen. Darüber hinaus kann die Region auch ausgiebig „bewandert“ werden, beispielsweise im Val Camonica, im Val Trompia oder im Val Sabbia des Chiese mit dem idyllischen Idrosee.

Die Campingplätze in der Provinz Brescia bieten eine gute Infrastruktur, um sich für solche Touren zu rüsten – von der Einkaufsmöglichkeit bis zum Relax-Angebot. Aber auch die Möglichkeiten auf den Campingplätzen selbst sind mittlerweile zahlreich: Animation und Swimmingpool sind vielerorts bereits Standard. In der Regel findet sich direkt am Platz auch ein gastronomisches Angebot, sodass man vor Ort speisen kann, wenn man abends von einer Erkundungstour zurückkehrt.

Brescia

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.