Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer Imperia

X
zurück zu: Home -Italien -Ligurien

Imperia

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 37 Strukturen.

Camping Baia La Ruota

Ligurien (IM)

Camping Helios Parco Vacanze

Ligurien (IM)

Camping del Mare

Ligurien (IM)

Reisetipps

Imperia

Abwechslungsreiche Campingurlaube in der schönen Provinz Imperia

In der italienischen Region Ligurien, am oberen Teil des italienischen Stiefels, befindet sich die Stadt Imperia, welche die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist. Touristen fühlen sich hier, ganz in der Nähe der Mittelmeerküste und des Piemont, sehr wohl. Hat man sich den passenden Campingplatz in Imperia ausgesucht und dort das Zelt, das Wohnmobil oder den Wohnwagen platziert, steht der Stadterkundung nichts im Wege.

Nicht wenige Besucher zieht es dabei zuerst in den Stadtteil Porto Maurizio. Dort befindet sich eine sehenswerte Basilika, welche im 18. und 19. Jahrhundert errichtet wurde, aber auch das alte Kloster Santa Chiara von 1365 ist absolut sehenswert. Da die Altstadt von Porto Maurizio auf einem Hügel erbaut wurde (dem Parasio), bieten sich stimmungsvolle Ausblicke auf die umliegende Gegend.

Wer sich für Clownerie interessiert, sollte auch der Villa Grock einen Besuch abstatten. Diese gehörte einst dem Clown Grock und liegt im Ortsteil Oneglia. Die Gärten sind öffentlich zugänglich und mit ihrer hübschen, zum Teil überbordenden Gestaltung eine Augenweide.

Ausgehen und genießen in Imperia

Wer das Leben in Gesellschaft liebt, kann Campingplätze in Imperia oder der Region auch dazu nutzen, zum Shopping oder zu Ausflügen in das gesellschaftliche Leben Italiens aufzubrechen. Selbstverständlich gehört zu einem Italienurlaub das Genießen der landestypischen Gerichte – gerne in Gesellschaft anderer Touristen oder der einheimischen Bevölkerung.

Bekannt ist die Provinz Imperia unter anderem für ihre Focaccia, jenes köstliche Hefebrot, welches durch hochwertiges Olivenöl verfeinert wird. Wer mag, kostet dazu Frisches aus Knoblauch, idealerweise aus der rosafarbenen Variante, die aus Vessalico stammt. Die Bedeutung des Knoblauchs für die Region wird an einer besonderen Tradition deutlich: Am zweiten Juli eines jeden Jahres präsentiert die Gemeinde Vessalico ihre Knoblauchzöpfe der Öffentlichkeit. Der Grund dafür: die rosafarbene Sorte ist besonders selten und darum auch sehr kostbar. Süßschnäbel hingegen erfreuen sich gerne an dem Honig, der aus dem Val Roja stammt und von den unverkennbaren Aromen des Mittelmeeres geprägt ist. Die ganze Kraft der südlichen Blüten steckt in diesem hochwertigen Naturprodukt.

Urlaub machen in Imperia – von sportlich bis entspannend

Viele Menschen können besonders gut entspannen, wenn sie sich sportlich oder anderweitig aktiv betätigen können. Camper gehören besonders häufig zu dieser Personengruppe – nicht ohne Grund haben sie sich bereits für eine sehr aktive Form des Urlaubs entschieden.

Ist der Campingplatz in oder an einem Feriendorf in Imperia gelegen, so werden häufig direkt vor Ort zahlreiche Angebote bereitgehalten. Nicht selten hat der Campingplatz selbst beispielsweise einen Tennisplatz oder einen Pool und häufig werden auch sportive Ausflüge angeboten.

Um eine solche Ferienanlage in Imperia herum kann man aber auch auf eigene Faust wandern gehen. Es gibt in der ganzen Provinz ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Für die nötige Entspannung legt man sich anschließend am besten an den Sandstrand und lässt es sich gut gehen.

Imperia

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.