Hier beginnt dein Urlaub!

Campingplätze und Feriendörfer Ravenna

X
Ansichts Karte
Strukturliste anzeigen

Close

zurück zu: Home -Italien -Emilia-Romagna

Ravenna

Wohin willst du gehen?

Alle Dienstleistungen der Struktur

Close

Reisetipps

Ravenna

Ravenna liegt in der Emilia Romagna und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt mit rund 154.000 Einwohnern liegt heute etwa neun Kilometer vom Meer entfernt und wird durch den Canale Cadiana mit dem Seebad Marina di Ravenna verbunden. Ravenna war von 402 bis 476 n. Chr. die Hauptresidenz der weströmischen Kaiser und ist auch heute noch Erzbischofssitz. Das Klima ist eher gemäßigt, sodass man grundsätzlich das ganze Jahr über Urlaub in der Umgebung von Ravenna machen kann. Die Sommermonate sind jedoch angenehm warm und sonnig.

Kultur in Ravenna erleben

Ravenna ist bekannt für seine frühchristlichen Kirchen, Taufkapellen und Mausoleen. Darüber hinaus kommen viele Besucher nur, um die zahlreichen Wandmosaiken zu bestaunen. Einige Gebäude, vornehmlich aus dem 5. und 6. Jahrhundert n. Chr., gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der imposante Zentralbau von San Vitale zählt zum Beispiel als einer der bedeutendsten Kirchenbauten aus spätantik-frühbyzantinischer Zeit. Im Mausoleum der Galla Placidia befinden sich hingegen die ältesten Wandmosaiken Ravennas. Besonders beeindruckend ist das Mausoleum des Theoderich, das als Grablege des ostgotischen Königs diente. Es handelt sich bei dem Gebäude um die herausragendeste Bauleistung der Ostgoten auf italienischem Boden. Allein die monumentale Dachkuppel besteht aus einem einzigen Naturstein-Block. Zahlreiche Museen widmen sich in Ravenna der wechselvollen Geschichte der Stadt und präsentieren Kunstschätze aus ostgotischer sowie römischer Zeit. Sehenswert ist auch die Altstadt von Ravenna mit ihren schönen Plätzen und Palazzi. Die engen Gassen laden zu einem Rundgang durch die Stadt ein. Von Ravenna aus lässt sich zudem die gesamte Emilia Romagna erkunden.

Campingplätze rund um Ravenna

In der gesamten Emilia Romagna und vor allem in der Umgebung von Ravenna gibt es zahlreiche Camping und Feriendörfer. Viele liegen in unmittelbarer Nähe zum Meer oder bieten direkten Zugang zum Strand. Das Angebot ist vielfältig und die einzelnen Badeorte haben einen unterschiedlichen Charakter.

Die Campingplätze und Ferienanlagen sind insgesamt sehr modern und kinderfreundlich. Spielplätze und Swimmingpools sind nahezu überall vorhanden. Neben Stellplätzen für Camper, Wohnwagen und Zelte werden oft auch Mobilheime oder Chalets vermietet.

Sport- und Freizeitangebote in Ravenna

Durch die Lage an der Adria spielt Wassersport eine wichtige Rolle in der Umgebung von Ravenna. Entlang der Küste gibt es zahlreiche moderne Yachthäfen, in denen man Segelboote leihen oder Segelkurse belegen kann. Immer beliebter werden auch Surf- und vor allem Kitesurfkurse. Die Strände in Badeorten wie Lido di Ravenna, Marina di Ravenna oder Lido di Classe sind besonders familienfreundlich, da es fast überall ausreichend Wachtürme mit Bademeistern gibt. Zudem handelt es sich im Regelfall um flach ins Meer abfallende Sandstrände. Im Hinterland besteht darüber hinaus in vielen Orten die Möglichkeit, Segelfliegen zu lernen.

Suchst du die besten Campingplätze und Feriendörfer?

Erfahre mehr über das Ziel

Schau diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Urlaubsbedürfnissen im Freien am besten entspricht.

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.