Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Italien

Salento

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 16 Strukturen.

zurück zu: Home -Italien

Salento

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 16 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Villaggio Tiziana Camping – Centro Vacanze Borraco

Apulien (TA)

Village camping la Grottapescoluse

Apulien (LE)

Reisetipps

Salento

Die Natur in Salento

Die Gegend des Salento besteht aus mehreren Städten und erstreckt sich bis zur Spitze von Apulien. Sie wird durch das Ionischen Meer sowie durch den Adria gebadet und bietet viele Campingplätze und Feriendörfer für Liebhaber von Sonne, Meer und schöne Landschaften.
Die Region ist von einem mediterranen Klima geprägt und die Landschaft ist abwechslungsreich: die Ostküste ist flach und sandig, während im Westen ist die Küste hoch und zerklüftet; beide sind ein unwiderstehlicher Anziehungspunkt für Liebhaber von Sonne und Meer. Die beiden Küsten des Salento unterscheiden sich auch in der Vegetation: die Pinienwälder prägen die ionische Küste, während die Höhlen und Spalten typisch für die Adriaküste sind.
Salento ist die Heimat von zahlreichen Küstenwachturme aus dem 15. und 16. Jahrhundert und die Historiker denken, dass sie von die Normannen zur Abwehr von Angriffen aus dem Meer gebaut worden sind. Diese Wachtürme sind große architektonische Sehenswürdigkeiten und können an zahlreichen Standorten entlang der Küste sehen werden.

Salento besuchen

Empfehlenswert ist zweifellos Ostuni, eine kleine Stadt am Meer, etwa 30 km von Brindisi, die eine Mischung von Baustilen von großer Bedeutung ist.
Nicht weit von Ostuni liegt Fasano mit ihren landwirtschaftlichen Traditionen und Handwerkskunst. Die Mauer der Stadt und die römische Nekropole sind mit der Basilika, dem Baptisterium, dem Forum, dem Amphitheater und den Trulli die wichtigsten Symbolen der Stadt.
Die Stadt von Gallipoli ist eines der beliebtesten Urlaubsziele. Schöne Strände und das klare Wasser sind eine unwiderstehliche Attraktion für diejenigen, die ihren Urlaub in diesem Teil des Salento verbringen möchten.
Leuca ist ein weiteres wichtiges Gebiet von großen Touristenattraktion, wo die Touristen die Basilika von Santa Maria di Leuca besuchen können, die ursprünglich einen Tempel war, der der Göttin Minerva gewidmet wurde.
Porto Cesareo ist eine andere originelle und interessante touristische Ort des Salento sowie Otranto, die im Süden der Adria liegt und ist eine Stadt reich an vielen architektonischen Schätze. Die ursprüngliche Altstadt, der Kathedrale mit ihren Mosaikboden, das Kastell mit seinen Türmen und die engen Gassen sind nur ein Teil des "Tor zum Osten".

Salento

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.